Seitenanfang
Seite
Menü
News



AGB

 

Ann-Christine Mack (im folgenden Text ,,Hebamme'' genannt)


1. Anmeldung der Kurse
Anmeldungen können schriftlich, telefonisch oder online erfolgen. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail einen Anmeldebogen, den Sie ausgedruckt und unterschrieben in der dort genannten Frist an mich zurücksenden müssen. Erst dann ist die Anmeldung gültig und verbindlich. Mit der Buchung werden die AGB der Hebamme akzeptiert.

2. Bezahlung der Kurse
Die Kursgebühr ist wie folgt zu zahlen

  • Babymassage: am ersten Kurstag in Bar mitbringen
  • Babyschwimmen: bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn  überweisen
  • Rückbildungsgymnastik: Kaution (68€) am ersten Kurstag in Bar mitbringen, Abrechung erfolgter Termine mit der Krankenkasse nach Kursende (siehe 4.)


3. Stornierung

Nach Buchung kann der Kurs bis zu 2 Wochen vor Beginn des Kurses schriftlich oder per E-mail ohne anfallende Kosten storniert werden. Danach wird die volle Kursgebühr fällig. Sollte es möglich sein, Ersatz zu finden, z.B. durch eine Warteliste, erhebt die Hebamme keine Gebühren. Es ist nicht möglich eine Teilnehmerin während eines laufenden Kurses durch eine andere zu ersetzen.

4. Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse (GKV)
Sie haben Anspruch auf max. 14 Stunden Geburtsvorbereitung und max. 10 Stunden Rückbildungsgymnastik durch eine Hebamme.
Die Kosten für versäumte Stunden werden von der Kasse nicht übernommen und gehen zu Ihren Lasten. Die Hebamme erhält am ersten Kurstag eine Kaution in Bar, welche sie bis zum Ende des Kurses aufbewahrt. Nach Ende des Kurses werden die verpassten Kurstermine von dieser Kaution einbehalten, der Restbetrag wird Ihnen ausgehändigt. Auf Wunsch erhalten Sie hierüber eine Quittung.

5. Kostenerstattung durch die private Krankenversicherung
Privatversicherte Frauen erhalten nach Ende des Kurses eine Rechnung entsprechend der Privatgebührenordnung für Hebammen. Bitte erkundigen Sie sich vor Kursbeginn, ob Ihre Krankenversicherung diese Hebammenleistung abdeckt. Eine Kaution ist an dieser Stelle nicht zu zahlen.

6. Kursteilnahme
Versäumte Kursstunden sind von der Teilnehmerin selbst zu zahlen. Der Grund der Nichtteilnahme am Kurs ist dabei unerheblich. Einzige Ausnahme hierfür stellt eine schwerwiegende Erkrankung attestiert durch einen Arzt dar.
Beim Babyschwimmen ist das Nachholen von zwei versäumten Terminen möglich. Dies gilt nicht für die anderen Kurse.


6. Veranstaltungsvoraussetzung
Kurse können grundsätzlich nur stattfinden, wenn die Minderstteilnehmerzahl erreicht ist.

7. Wechsel der Kursleitung und -zeiten
Die Hebamme behält sich vor, Kurse mit einer anderen Kursleitung als geplant zu besetzen.
Die Kursleitung kann aus dringenden Gründen Kurstermine verschieben. Die Mitteilung hierüber erfolgt spätestens eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn per SMS, Telefon oder E-Mail. Auch auf meiner Homepage unter "Aktuelles'' wird die Infomation sichtbar sein.


8. Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir zur Verfügung gestellt haben, verwende ich ausschließlich intern, eine Weitergabe findet nicht statt.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Aktuelles


Ab Mai 2018 könnt Ihr nun auch endlich den neuen Babybauch Yoga-Kurs besuchen!

NEU Babybauch Yoga
02.05. - 30.05.18 (5 Plätze)
06.06. - 04.07.18
11.07. - 08.08.18

Babymassage
...Berührung mit Respekt
26.04. - 14.06.18 
(voll)
28.06. - 02.08.18

Spielen&Entdecken
...für Kinder mit 3-5 Monaten
16.05. - 20.06.18 (4 Plätze)

Babyschwimmen
Di 04.09. - 27.11.18
Fr 07.09. - 23.11.18
(kein Kurs am 06./10./13.04., 01.05., 02./05./09./12.10. und 20.11.)

Rückbildungsgymnastik

14.06. - 02.08.18


BodyPower

...der Kurs nach der Rückbildung

13.06. - 01.08.18

 

Neues gibt es auch auf meiner Facebook Seite

 

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News